iPadJailbreak.de bei Facebook iPadJailbreak.de bei twitter iPadJailbreak.de RSS Feed

Cydia: ProSwitcher nun auch für’s iPad

Gute Nachrichten für alle Freunde des Backgrounders: seit kurzem ist das beliebte Multitasking-Tool “ProSwitcher” iPad-kompatibel. Die Erweiterung erlaubt es, bequem im PalmPre-Style zwischen geöffneten Apps hin- und her zu wechseln und visualisiert so die in den Hintergrund geladenen Anwendungen. Von der Funktionsweise läuft die Erweiterung ähnlich wie der Backgrounder, sprich die Apps lassen sich wahlweise mit doppeltem Klick oder kurzem gedrückt halten der Home-Taste in den Hintergrund schieben. Um den ProSwitcher aufzurufen, muss lediglich auf dem Springboard (je nach Einstellung) die Home-Taste gedrückt & kurz gehalten werden. Die Optionen (z.B. wie die Apps in den Hintergrund geladen werden sollen) können unter Einstellungen -> Extensions -> ProSwitcher aufgerufen und verändert werden.

Laut Entwickler ist die Software noch nicht 100%ig asugereift und erst seit kurzem iPad-kompatibel, bei unserem Test konnten wir allerdings keine Abstüze oder Einschränkungen verzeichnen. Von daher eine absolute Empfehung von unserer Seite.

Installationsanleitung:

  • Starte Cydia auf deinem iPad
  • Wähle unten den “Verwaltung” Tab
  • Klicke oben rechts auf “Bearbeiten” und anschließend oben links auf “Hinzufügen”
  • Trage in das Pop-Up folgende Adresse ein: http://rpetri.ch/repo
  • Nach einer kurzer Aktualisierung siehst du die neue Source “RPetri.ch Repository”
  • Öffne die Quelle und wähle den Eintrag “ProSwitcher”
  • Wähle oben rechts “Installieren”
  • Nach der erfolgreichen Installation steht ProSwitcher zur Verfügung
Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Blogosphere
  • MisterWong.DE
  • Reddit
  • Technorati

Tags: , , ,

Category: Cydia, iPad

Kommentare (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. scops sagt:

    supi, geht problemlos. :)
    so sollte apple das umsetzen mit dem multitasking…
    wobei ich den jailbreak auf dem ipad nur wegen folgender kleinigkeiten brauche, die apple hoffentlich mit ios 4 auf ipad korrigiert:
    - Uhr (vom iphone portiert… geht super; weckfunktion ohne app im vordergrund)
    - Multitasking; auf dem iphone aufgrund meines nutzerverhaltens nicht nötig; auf dem ipad machts sinn icq im hintergrund weiter laufen zu lassen wenn man surft.

Leave a Reply




If you want a picture to show with your comment, go get a Gravatar.

*