I love you child pornography

Tania and I had just been on a holiday in Thailand cocuk pornosu full izle.

We had stayed in a beautiful film izle resort in our own villa which was surrounded with lush trees and bushes.

One hot afternoon, after having had a child pornfew drinks by the pool bar, I convinced my wife to go back to our villa so I could take some photos of her.

She is a lady in cocuk pornosu izle her late thirties, has a gorgeous body with smallish casino breasts and one very sweetly trimmed pussy that just tastes delightful.

As we were walking back to our villa adult I was scouting the area to make sure we had complete privacy in the little courtyard within the villa grounds.

I was happy to notice we had. Well, cocuk pornosu full izle so I thought at the time.

Tania doesn't mind people having a good look at her cocuk pornosu full izle, but never has she exposed herself naked to anyone.

As we were about to find out child porn, this was going to be the day she did.

Once behind the gates, cocuk pornosu izle as she was walking towards the entrance to our villa, she started casino removing her bikini

.

First her top and then her bottoms until adult was standing there naked with a big smile on her face.

Usually that means she's horny, knowing that look I get when I'm in for a great show watch full porn.

watch full porn

iPadJailbreak.de bei Facebook iPadJailbreak.de bei twitter iPadJailbreak.de RSS Feed

Untethered iOS 4.2.1 Jailbreak: redsn0w 0.9.7bx Beta erschienen [Update #2]

[Update #2 30.12.2010] Laut redsn0w_testers Twitter-Account steht die Veröffentlichung von redsn0w 0.9.7b4 kurz bevor. In dieser Version wurde das Tool usbmuxd implementiert, was die Benutzung sehr viel einfach machen soll. trotzdem ist das Release immer noch “for Beta-Testers” und keine offizielle Veröffentlichung. Auch sind die dicken Bugs wie Bluetooth & Mp3 Player noch nicht behoben worden. Zusätzlich soll die neue Version von Skype nach dem Jailbreak auch nicht mehr funktionieren. Falls man sich an den Tests von redsn0w beteiligen möchte, soll laut Dev-Team die iOS 4.2b3 Firmware vor dem Jailbreak frisch aufgesetzt werden, damit keine anderen Programme den Jailbreak-Vorgang behindern können. Weiterhin gibts eine gute Nachricht für alle Nicht-Mac-Nutzer: als nächstes wird an einer Windows-Version von redsn0w gearbeitet.

Im Original lautete die Meldung bei Twitter wie folgt: Today’s beta4 will eliminate separate usbmuxd process (so many more Mac users can use it). After that, expand to Windows.

[Update #1 28.12.2010]Das Dev-Team arbeitet fleißig an der neuen redsn0w App und hat zwischenzeit zwei neue Versionen für die Beta-Tester veröffentlicht. Aktuell kann mit redsn0w 0.9.7b3 versucht werden, das iDevice zu knacken. Das Programm hat immer noch Beta-Status und an den großen Bugs wie Bluetooth und Mp3 Player wurde nicht weiter gearbeitet. Von daher empfehlen wir euch nach wie vor ein offizielles Release abzuwarten! Das Dev-Team sagt zu der aktuellen Veröffentlichung folgendes:

Update #3: The third beta is now available (testers ONLY please!). This version extends the fix made in beta2 over to the non-GUI programs too (like the daemons that handle media content). That should cover things like Facetime, Winterboard themes, and embedded videos in iTunes. If you had trouble using the usbmuxd in previous betas, please wait until we incorporate that into redsn0w itself (i.e. don’t bother trying this beta3, just wait for the integration).

Wie bereits angekündigt, nähern wir uns mit großen Schritten einem untethered iOS 4.2.1 Jailbreak für iPad, iPhone & Co. Bei der aktuellen redsn0w Version hat das Dev-Team erstmals auf die Power der Community gesetzt und via twitter nach Test-Usern für den neuen Jailbreak gesucht. Natürlich meldeten sich die freiwilligen Helfer zahlreich und so wurde heute morgen die erste public Beta Version des neuen redsn0w 0.9.7b1 veröffentlicht.

Voraussetzung um den Jailbreak testen zu können, ist ein iPhone 4, iPad oder iPod Touch 4G mit iOS 4.2.1, die iOS 4.2b3 SHSH Blobs (von Cydia gesichert), die iOS 4.2b3 IPSW Firmware, ein Mac OS X / das Tool usbmuxd und natürlich eine gehörige Portion Vetrauen in die Programmierkünste des Dev-Teams. Bei der Public Beta wird ausdrücklich (!!!) darauf hingewiesen, das es sich bei der veröffentlichten redsn0w Version um Beta Status handelt und es durchaus zu Fehlern und Problemen beim Jailbreak kommen kann. So ist z.B. mittlerweile bekannt, das Bluetooth + der iPod Mp3 Player nach dem Jailbreak nicht mehr funktioniert und das Gerät eventuell in einer Bootschleife hängen bleiben kann.

Aus diesem Grund werden wir nun auch (noch) keine Anleitung zum Jailbreak bereit stellen, sondern die Veröffentlichung einer stabilieren Version abwarten und euch zu gegebener Zeit informieren. Wer es dennoch wagen möchte und den Beta Jailbreak auf seinem Gerät durchführen möchte, sollte sich folgende Anleitung auf hack2learn.org ansehen:

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Blogosphere
  • MisterWong.DE
  • Reddit
  • Technorati

Tags: , , , , ,

Category: Dev-Team, iPad, Jailbreak, redsn0w

Kommentare (4)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. rasta sagt:

    Noch niemand ausprobiert? Warum gibts hier keine
    comments?!? komisch komisch….

  2. kalle sagt:

    vermutlich weil niemand bock darauf hat, sein 500-800 euro
    teures ipad als testgerät für einen nicht ausgereiften
    beta-jailbreak zu benutzen!? ich warte jedenfalls eine stabilere
    version ab, bis dahin tut der tethered jailbreak auch noch seinen
    dienst…

  3. HolyMoly sagt:

    Weihnachtsurlaub ;) Mittlerweile ist schon die übernächste
    Beta draussen. Allein mir fehlt der Mut, sonst würd ichs mal testen
    :)

  4. Shoxe sagt:

    Servus,… was meint, ihr wann der erste “richtige”
    Untethered Kailbreak für das Ipad IOS 4.2 rauskommt? grüße

Leave a Reply




If you want a picture to show with your comment, go get a Gravatar.

*